ONLINE-KURS mit Med­i­ta­tionen, Rit­ualen, Yoga, Sound Bath und vielen Inspi­ra­tionen für Dich

Erlebe das Wunder der 12  magis­chen Rauhnächte

Die Magie der Rauhnächte

vom 24. Dezember bis 6. Januar

Erfahre, wie Du diese 12 magis­chen Nächte für Dich nutzen kannst.

Erlebe die magischen Rauhnächte — Visionen, Meditationen, Orakeln, Wünsche

Im Kurs enthalten:

Live-Online-Ses­sion mit ganz viel Infor­ma­tionen und Q&A

Med­i­ta­tionen
geführte Med­i­ta­tionen, damit Du Dich mit den Energieen der Rauh­nächte verbinden kannst

Yogases­sions
für Dein Wohlbefinden. Du bekommst extra für die Rauh­nächte aufgeze­ich­nete Yogas­tunden. So kannst Du Yoga üben, wann und so oft Du möchtest.

Crystal Sound Bath Meditation

Geschützter Raum Du hast die Möglichkeit Dich mit anderen Kursteil­nehmern in einem geschützten Raum auszutauschen.

Rit­u­alvorschläge
für die Rauhnächte

Tägliche Inspi­ra­tionen
per Mail von mir

Wun­der­schönes Work­book
als PDF zum Download

Live-Talk mit mir während der Rauh­nächte, um all Deine Fragen zu beantworten

Hallo, ich bin Alexandra Glück

Ich bin Yogini, Part­nerin, Mama, Ayurvedi, Coach, Mond­ver­liebt, Spir­ituell und, genau wie Du, so viel mehr als das.

Meine Vision ist es, Men­schen wieder mehr in ihre per­sön­liche Kraft zu bringen, sich wieder mehr mit sich, mit der Natur, mit dem Rhythmus der Jahreszeiten und mit ihren Kräften  zu verbinden. Damit wieder mehr Men­schen wie Du gesünder, glück­licher und zufriedener sind. 

Ich liebe die Magie der Rauh­nächte und die Kraft, die diese ganz beson­dere Zeit hat, so sehr. 

Bereits seit vielen Jahren gebe ich mein Wissen über diese magische Zeit in Work­shops und Retreats weiter und freue mich, dass auch Du Dich für die Magie der Rauh­nächte interessierst.

Als Yoga, Ayurveda und  Spir­i­tu­al­ität in meinem Leben ihren Platz gefunden haben, hat sich mein men­tales und kör­per­liches Wohlbefinden kom­plett verän­dert. Ich bin wieder energievoller und aus­geglich­ener. Bereits kleine Verän­derungen haben eine unglaubliche Wirkung gezeigt und es ist nicht notwendig, sein kom­plettes Leben auf den Kopf zu stellen. Regelmäßiges Yoga und Medi­ti­a­tion, Rit­uale im Rhythmus der Jahreszeiten und Detox-Kuren helfen mir dabei, immer wieder einen Reset Button zu drücken. Es ist wie ein Kurzurlaub für mich. Danach fühle ich mich wieder energievoller, aus­geglich­ener und fitter. 

In meinen zahlre­ichen Kursen und Coach­ings habe ich schon vielen Frauen geholfen, mehr in ihre Kraft zu kommen, sich mit ihrer Weib­lichkeit und ihrem inneren Wissen zu verbinden und ihnen so geholfen ein glück­licheres und zufriedeneres Leben zu führen. 

Was sind eigentlich die Rauhnächte?

Die Rauh­nächte, die 12 heiligen Nächte, wie sie auch genannt werden, liegen zwis­chen Wei­h­nachten und dem Dreikönigstag und gelten seit jeher als geheimnisvolle, magische Zeit. Jede Nacht bzw. Tag steht sym­bol­isch für einen Monate im Fol­ge­jahr. Sie sollen die Ereignisse im zuge­ord­neten Monat vorher­sagen. Es ranken sich viele Geschichten und Mythen rund um diese ganz beson­dere Zeit. 

Wie kann ich mich auf die Rauhnächte vorbereiten?

Geliehenen Sachen zurückbringen

Schulden begle­ichen und Rech­nungen bezahlen

Alte Angele­gen­heiten klären

Aufräumen und putzen

Räucher­werk besorgen

13 Wün­sche formulieren

Orakelka­rtenset besorgen

Danke einem Herzens­men­schen

Journal kaufen

Aus­misten

Meinen Kurs bestellen

Wie läuft der Kurs ab?

Bereits kurz nach Deiner Anmel­dung erhältst Du einen Brief von mir mit ein nüt­zlichen Infor­ma­tionen und einem Willkommensvideo.

Vor dem 21. Dezember starten wir mit einer Live Online Ses­sion. An diesem Abend erzähle ich Dir alles, was Du über die Rauh­nächte wissen musst und wie Du die 12 Nächte für Dich gestalten kannst. Du kannst mir all Deine Fragen stellen. 

Am Dien­stag, den 20. Dezember 2022 um 19.00 Uhr tre­ffen wir uns Online zu einer gemein­samen Winter-Son­nwende-Zer­e­monie. Gemeinsam werden wir uns von Altem lösen und 13 Wün­sche für das Jahr 2022 formulieren. 

Jede Rauh­nacht erhältst du eine, mit viel Liebe gestal­tete, E‑Mail von mir. Hier bekommst du alle rel­e­vanten Infor­ma­tionen zur jew­eiligen Rauh­nacht. In der Mail enthalten sind unter anderem:

N

Thema der jew­eiligen Rauhnacht

N

Rit­u­alvorschläge für diesen Tag

N

Räucherempfehlungen

N

Musik­tipps

N

Fragen für Dein Journaling

N

Deine Rauh­nacht­skarte

Zusät­zlich bekommst du ein wun­der­schön gestal­tetes Work­book mit viel Platz um Deine eigenen Gedanken und Träume aufzuschreiben.

In den Mails bzw. im Kurs­bereich findest Du aufgeze­ich­nete Med­i­ta­tionen und Yogas­tunden die Du in diesen Tagen, aber auch zu jeder anderen Zeit im Jahr machen kannst.

Es gibt zweimal die Möglichkeit LIVE mit mir zu sprechen. Hier darfst Du Dich gerne über­raschen lassen. Du hast bei diesen LIVE-Ses­sions die Möglichkeit all Deine Fragen zu stellen. Falls Du nicht LIVE dabei sein kannst werde ich Dir die Aufze­ich­nung so schnell wie möglich zur Ver­fü­gung stellen.

Es wird einen geschützten Raum für alle Teil­nehmer geben. Hier kannst Du Dich aus­tauschen, Fragen stellen und Erfahrungen teilen. Es macht so viel mehr Spaß, wenn man die Rauh­nächte nicht alleine begehen muss. Selb­stver­ständlich ist die Teil­nahme an dieser Gruppe frei­willig. Du hast kein­erlei Nachteil, wenn Du nicht in dieser Gruppe sein möchtest.

Komm mit mir
auf eine magische Reise durch die Rauhnächte. 

Gemeinsam werden wir medi­tieren, räuchern, orakeln, reflek­tieren, Altes abschließen und Neues einladen. 

Das sagen meine Kunden 

“Alexandra, ich möchte dir für diesen Kurs danken. Du hast mir mit deiner authen­tis­chen Art die Rauh­nächte auf ganz wun­der­bare Weise näher gebracht. Vielen Dank für die vielen Anre­gungen zum Räuchern und Orkalen.”

Anna, 38 Jahre

“Seit ich diesen Kurs bei dir gemacht habe, haben die Rauh­nächte eine viel tiefere Bedeu­tung für mich bekommen. Danke, danke, danke. Es hat so Spaß gemacht und ich freu mich schon auf die näch­sten Rauhnächte.”

Sabine, 49 Jahre

“Es war wirk­lich eine magische Zeit. Und ich hatte so viel Spaß und Freude daran, mich mit den einzelnen Qual­itäten der Rauh­nächte zu verbinden. Alexandra, ich danke dir von ganzem Herzen für diesen Kurs. ”

Ange­lika, 34 Jahre

Häufig gestellte Fragen — FAQs

Muss ich Erfahrung mit Yoga und mit Meditation haben?

Für die Med­i­ta­tion sind kein­erlei Vorken­nt­nisse notwendig. 

Die Yogaein­heiten sind für alle Level geeignet, also für Anfänger genauso wie für Fort­geschrit­tene. Soll­test Du kein­erlei Yogaer­fahrung haben, empfehle ich Dir, die Videos vorher erst einmal anzuschauen und dann mitzu­machen. Tu nur, was Dir gut tut!

Ich habe nicht viel Zeit. Kann ich den Kurs trotzdem machen?

In jedem Fall. Du kannst viele der Anre­gungen auch zu einem anderen Zeit­punkt machen. Lediglich das Wün­scher­itual sollte genau an den Tagen durchge­führt werden. Alle Med­i­ta­tionen, Ses­sions, Kurse etc. stehen Dir auch nach den Rauh­nächten zur Ver­fü­gung. Du kannst die Videos, Audios und PDFs runterladen. 

Ich habe noch keine Erfahrung mit den Rauchnächten. Ist der Kurs trotzdem was für mich?

Unbe­d­ingt! Dieser Kurs ist genau Richtig für Dich. Egal ob Du Dich schon mit den Rauh­nächten auseinan­derge­setzt hast oder nicht. Du erhältst ganz viel Wissen und Inspi­ra­tionen, die Du sofort umsetzen kannst. Du kannst so viel machen wie Du möchtest und wie es für Dich passt. 

Wie bekomme ich Zugriff auf die Inhalte?

Alle Inhalte werden Dir auf der Kur­splat­tform (Elopage) zur Ver­fü­gung gestellt. Du bekommst zusät­zlich jeden Tag eine E‑Mail von mir, mit Infor­ma­tionen und Anre­gungen für die jew­eilige Rauhnacht.

Wieviel Zeit muss ich für den Kurs einrechnen?

Du kannst Dir so viel Zeit nehme wie du möchtest. Die Med­i­ta­tionen dauern zwis­chen 10 und 15 Minuten. Die Yogaein­heiten unge­fähr 30 bis 40 Minuten. Und für das Räuchern, Orakeln und die Rit­uale kannst du es so gestalten wie du möchtest. Ich finde es schön, sich ein wenig Zeit hierfür zu nehmen. 

Sind die Einheiten aufgezeichnet oder live?

Die Med­i­ta­tionen & Yogaein­heiten sind aufgeze­ichnet. Es wird allerd­ings die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Du erhältst die Ter­mine rechtzeitig von mir per Mail. Soll­test du an den LIVE-Ses­sions nicht dabei sein können, ist das gar kein Problem. Es wird alles aufgeze­ichnet und im Kurs­bereich zur Ver­fü­gung gestellt.

Wie erhalte ich alle Informationen und Zugänge?

Du erhältst rechtzeitig vor Beginn der Rauh­nächte alle Infor­ma­tionen und Links zu den Live-Ses­sions per E‑Mail. Neben einem wun­der­voll gestal­teten und umfassenden Work­book erhältst du eine Einkauf­s­liste sowie ayurvedische Rezepte für diese Zeit.

Wie finden die LIVE-Sessions statt?

Alle Live-Ses­sions finden über Zoom statt. Du brauchst dafür keinen eigenen Account. Zoom muss aber auf deinem Gerät instal­liert sein. Alle Infor­ma­tionen hierfür findest du hier: https://www.zoom.us

Zum Newsletter anmelden