Sommersonnenwende — Litha

Alexandra Glück

Was wird zur Sommersonnenwende gefeiert?

Litha ist das Fest des Som­mers, der Som­mer­son­nen­wende, der längst Tag und die kürzeste Nacht. Es ist aber auch ein großer Wen­depunkt im Jahreskreis, denn ab diesem Tag werden die Tage wieder kürzer und dun­kler. Die Som­mer­son­nen­wende ist das Gegen­stück zur Wintersonnenwende.

In vielen Län­dern wird in dieser Nacht um das Feuer getanzt. In manchen Regionen wird, genau wie zu den Rauh­nächten, 12 Tage und Nächte gefeiert. Die Kelten nan­nten dieses Fest, diesen Tag, diese Nacht Mitt­sommer, da es genau in der Mitte des Jahres liegt.

Da das Chris­tentum den Men­schen nicht alle ihre Tra­di­tionen und Feste nehmen konnte, ent­stand daraus das Johan­n­is­fest, welches am 24. Juni gefeiert wird. An diesem Tag wird der Geburt­stag von Johannes dem Täufer gefeiert. Es ist kein Zufall, dass dieser Tag genau gegenüber dem Geburt­stag von Jesus liegt.

Litha ist ein Fest der Freude, der Son­nenkraft, Ent­fal­tung und der Reife. Es wird für eine reich­haltige Ernte gebetet.

Der Sommer im Ayurveda

Der Sommer wird im Ayurveda dem Pitta Dosha, dem Ele­ment Feuer, zuge­ordnet. Wenn in Deiner per­sön­lichen Kon­sti­tu­tion das Ele­ment Feuer eben­falls sehr hoch ist, soll­test Du ver­suchen, das Feuer nicht zu groß werden zu lassen. Ver­meide jetzt scharfe Lebens­mittel, Kaffee und zu viel Alkohol. Küh­lende Lebens­mittel wie Wasser­melone, Pfef­fer­minze sollten jetzt bevorzugt werden.

Baldur, der Gott der Sommersonnenwende

Sommersonnenwende

Baldur, der wun­der­schöne Gott des Lichts und der Som­mer­son­nen­wende und Sohn von Frigg ver­liert an diesem Tag, zur Blüte seines Lebens, sein Leben.

Baldur, mit seinen langen blonden Haaren, galt als der San­ft­mütigste aller Götter und war in den nordis­chen Sagen auch der Beliebteste von ihnen.

Baldur quälten schlimme Alp­träume, in denen er seinen Tod vorhersah. Um die Ursache zu erforschen, reitet Odin auf seinem Ross Sleip­nier zu Hel in das Reich der Toten. Dort musste er mit entsetzen fest­stellen, dass bereits alles für die Ankunft Bal­durs herg­erichtet war. Odins Seherin prophezeite ihm, dass Baldur schon bald von seinem Bruder Ödur getötet wird.

Frigg, die Mutter Bal­durs, tat alles, um diese Tragödie zu ver­hin­dern. Sie nahm allen Lebe­wesen, Pflanzen und Steinen das Ver­sprechen ab, Baldur kein Leid zuzufügen. Dabei übersah Frigg allerd­ings die Mistel hoch oben in den Bäumen. Ein fataler Fehler, der von Loki erkannt wurde.

Loki fer­tigte aus dem Holz der Mistel einen Pfeil. Bei einem Fest der Asen schießen diese zum Spaß auf Baldur, da er als unver­wundbar galt. Loki gab den Pfeil aus Mis­tel­holz Bal­durs blindem Bruder Ödur. Dieser schoss ahnungslos auf seinen Bruder und ver­letzte ihn tödlich. 

Dieser tragische Moment steht für den Beginn des Endes, denn mit Bal­durs Tod ver­schwindet auch alles Schöne und Gute von dieser Welt. Sogar Bal­durs Frau Nanna stirbt mit ihm, da ihr das Herz gebrochen wird. 

Rituale zur Sommersonnenwende

Tanz um das Som­mer­son­nen­wend­feuer. Macht, wenn möglich, ein großes Feuer im Garten und ein Fest mit Fre­unden und Fam­ilie. Es gibt etwas, das Du loswerden willst? Dann schreib es auf und übergib es dem Feuer. 

Räuchern mit sinnlichen Düften, um die Liebe und die Fröh­lichkeit einzuladen. 

Richte Dir einen Altar in den Farben des Som­mers. Gel­b­gold, Son­nen­gold und Orange. Gerne kannst Du Blumen und Kräuter auf Deinen Altar oder in Deine Woh­nung stellen.

Medi­a­tion und Reflek­tion. Gerne kannst Du über die Fragen weiter unten meditieren. 

Son­nen­baden & Lichtmed­i­ta­tion: Steh an diesem Tag früh auf und mach ein paar Son­nen­grüße oder ehre die Sonne in einer Dir angemessenen Form. Tanke Sonne und lade Dich mit der Sonnenen­ergie auf. 

Wenn das Feuer niedrig genug ist, kannst Du mit der Liebe Deines Lebens oder alleine über das Feuer springen. Es soll das Band der Liebenden stärken oder Dir einen Lieb­sten schenken. 

Kräuter sam­meln und trocknen. Fol­gende Kräuter könne jetzt um die Som­mer­son­nen­wende gesam­melt werden: Beifuß, Ringel­blume, Schaf­garbe, Eisenkraut, Kamille, Johan­niskraut. Es heißt, die Strahlkraft der Kräuter ist jetzt am größten. Kräuter, die um die Som­mer­son­nwende getrocknet werden, bringen in der dun­klen Jahreszeit Licht und gute Laune ins Haus. 

Binde einen Blu­menkranz oder einen Kräuterkranz und schmücke Dich damit. 

Fragen die Du Dir stellen kannst:

Was für Ziele hast Du Dir am Anfang des Jahres gesetzt? Bist Du noch auf dem Weg? Oder darfst Du noch mal etwas Energie in die Erfül­lung Deiner Ziele geben?

Was in Deinem Leben darf jetzt gehen? Was möchtest Du verabschieden?

Wofür brennst Du und was möchtest Du bis Ende des Jahres noch fertigbringen?

Was hast Du in den let­zten 6 Monaten erre­icht? Was hast Du erlebt und wofür bist Du dankbar? 

Mit wem möchtest Du in den näch­sten Monaten Deine Zeit ver­bringen und was willst Du noch erleben?

Kräuter zur Sommersonnwende

Das Son­nwend­fest gilt als Höhep­unkt für viele Pflanzen und die Energie, die sie in sich tragen. Die enthal­tene Sonnenen­ergie ist heute am höchsten.

Die gespe­icherte Energie kann uns an dun­klen, kalten Win­tertagen und Nächten Trost spenden.

In manchen Gegenden tragen noch heute Frauen Blu­menkränze mit den Som­merkräutern in ihren Haaren.

Zwis­chen 7 und 99 Kräuter werden in Kräuter­büschel zusam­menge­bunden und im Haus getrocknet. Dies soll die schlechte Energie vertreiben und Licht und Liebe ins Haus bringen.

Die 9 Kräuter zur Sommersonnenwende

Johan­niskraut wirkt anti­de­pressiv und wird tra­di­tionell am 24. Juni, am Johan­nistag geerntet.

Beifuß hat eine stark reini­gende Wirkung, wenn man ihn ver­räuchert. Zudem soll Beifuß Schutz gegen das Böse und schlechte Energien geben.

Die Königskerze bildet meist den Mit­telpunkt von Kräuterbüscheln. 

Gun­der­mann wird gerne zum Räuchern ver­wendet, um die Hell­sichtigkeit zu fördern.

Kamille wirkt krampflösend, entzün­dung­shem­mend und beruhi­gend. Kamille fördert die Ver­dauung und hat einen rei­zlin­dernden Effekt. In der nordis­chen Mythologie galten die Blüten­blätter als die Augen­brauen von Baldur.

Arnika hat eine schmer­zlin­dernde und entzün­dung­shem­mende Wirkung und soll helfen, das Gewebe zu regener­ieren. Räuchert man Arnika, lin­dert es Ängste, Alp­träume und hebt die Stim­mung bei seel­is­cher Verstimmung. 

Schaf­garbe gibt Mut und hilft uns dabei, Entschlüsse zu fassen. 

Hol­under hat eine fiebersenk­ende Wirkung und aktiviert unsere Nieren. Der Hol­un­der­busch hat eine ganz beson­dere Bedeu­tung in der Mythologie, da er uns sowohl mit der Unter­welt verbindet als auch vor bösen Geis­tern und Dämonen schützt. Ebenso soll er vor Krankheit, Feuer, Unwetter oder Blitzschlag bewahren und steht für den häus­lichen Frieden. Wohl dem, der einen Hol­un­der­busch im Garten hat.

Feiere mit mir das Fest der Sonne 

Du hast Lust bekommen, in die Energie zur Som­mer­son­nwende einzu­tauchen? Du möchtest innehalten und gemeinsam mit mir reflek­tieren und Dich dieser Energie hingeben? Dann komm mit mir auf eine Reise. Wir machen gemeinsam ein schönes Ritual passend zur Som­mer­son­nwende und im Anschluss wird es eine geführte Med­i­ta­tion passend zum Jahreskre­is­fest geben. Begleiten werde ich Dich mit meinen Crystal Sound Bowls und Du darfst Dich auf ein entspan­ntes Sound Bath freuen. Melde Dich hier an.

Du inter­essierst Dich für die Jahreskre­is­feste. Hier findest Du einen Artikel über alles Beltane, auch Walpur­gis­nacht genannt.

Eines der schön­sten und tiefge­hend­sten Feste im Jahreskreis sind die Rauh­nächte. Auf dieser Seite habe ich Dir einiges über die Rauh­nächte zusammengestellt. 

Du möchtest mehr von mir sehen oder lesen. Dann folge mir gerne auf Insta, hier poste ich regelmäßig nicht nur über die Jahreskreisfeste.

 

Alexandra Glück

Hi, ich bin Alexandra. Ich bin Yogalehrerin & Ayurveda-Coach und liebe es Menschen in ihre innere Kraft zu bringen.

Abonniere meinen
GLÜCKs-Newsletter

Lass Dich inspirieren von News rund um die Themen Yoga, Ayurveda & Spiritualität und erhalte eine Info, sobald es neue Workshops & Kurse gibt. Trag Dich hier ein:

Folge mir auf
Social Media

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Blogartikel

Yoni Steaming

Yoni Steaming

Yoni Steaming. Was genau Yoni Steaming ist, wie es funk­tion­iert und Rezepte für Dein Yoni Steaming, all dies erfährst Du hier. Ich erk­läre Dir alles über dieses uralte Heilwissen.

mehr lesen